• 03
    In Liebe geboren. In Liebe gelebt. In Liebe gestorben.

Trauerfall

Mit dem Tod eines geliebten Menschen sind viele Fragen verbunden und eine Reihe organisatorischer Erledigungen vorzunehmen – das Bestattungsinstitut Sporer möchte Ihnen auf diesem Pfad der Trauer beistehen und für Sie alle wichtigen Dinge rund um die Beerdigung übernehmen. Dafür benötigen wir folgende Unterlagen:

  • Geburtsurkunde
  • Heiratsurkunde (bei verheirateten Personen)
  • Scheidungsurkunde (bei geschiedenen Personen)
  • Staatsbürgerschaftsnachweis oder Heimatrechtsbescheinigung
  • Sterbeurkunde des Ehepartners (bei verwittweten Personen)
  • Foto des Verstorbenen
  • Bekleidung (mit Unterwäsche, Strümpfen, etc., kein Schuhwerk)
  • Sargbeigaben (Brief für den/die Verstorbene(n), Fotos, Zeichnungen der Enkerl, etc.)

Es ist uns ein großes Anliegen Ihnen in dieser emotionalen Zeit zur Seite zu stehen und Sie in einem persönlichen Gespräch über die weiteren Schritte aufzuklären und mit kompetenten sowie informativen Auskünften weiter zu helfen. Sie haben nur eine Anlaufstelle und das ist unser Bestattungshaus.

Wir erledigen gerne für Sie alle Formalitäten (Gratis-Dienstleistung).

Weiters erledigen wir auch für Sie alle Steinmetzarbeiten (in Zusammenarbeit mit einem Braunauer Steinmetzmeister) und gestalten für Sie auch den Blumenschmuck (in Zusammenarbeit mit einem Braunauer Floristikbetrieb). Sollten Sie nicht mobil sein oder lieber in ihrer gewohnten Umgebung mit uns sprechen, besuchen wir Sie auch gerne zu Hause.

Bestattungsinstitut Sporer

  • Copyright © 2017 Bestattungsinstitut Sporer
  • Impressum